Über KAJMAN

Die hydraulische Alligatorschere KAJMAN ist eine mit der Hand zu bedienende Maschine, die durchs Zerschneiden und teilweise Zerbrechen sperrige, insbesondere Metall-, aber auch Holz-, Gummi- und Kunststoff-Abfallstücke zerkleinert, damit sie besser transportiert und weiter aufbereitet werden können. Sie wird durch einen Elektromotor angetrieben. Die fortschrittliche patentgeschützte Kinematik in der Konstruktion der Maschine erlaubt eine vorteilhaft einfache und robuste Bauart der KAJMAN-Schere, die sie durch eine hervorragende Leistungsfähigkeit, gute Qualität und dauerhafte Zuverlässigkeit auszeichnet. Nicht nur durch Anwendung von verschiedenen Sonderausstattungen, sondern auch durch eine maßgeschneiderte Anpassung in der Konstruktion der Maschine kann die bereits vorhandene Verwendungsvielfalt nach Anforderungen des Kunden erweitert werden. Sie wird bereits fast in allen europäischen Ländern mit Erfolg eingesetzt und findet sowohl in den Recyclingunternehmen als auch im Baugewerbe, in den Gießereien, Hüttenwerken, in der kommunalen Abfallwirtschaft und viel mehr ihre Anwendung.

 

Nach einigen vom Hersteller vorgenommenen Nachbesserungen wurde die KAJMAN-Schere von DEKRA auf sicherheitstechnische Anforderungen geprüft. Das positive Ergebnis bezeugt, dass die hydraulische Alligatorschere KAJMAN nicht nur der vorgeschriebenen und von den tschechischen autorisierten Prüfstellen bescheinigten EG-Konformität entspricht, sondern auch den deutschen Unfallverhütungsvorschriften gerecht ist.

 

Die Alligatorschere KAJMAN wird in drei Baureihen gebaut:

LEICHT

MITTEL

SCHWER